Medienbericht 10. April 2019

Projekte der Primarschulpflege sind auf gutem Weg

Gleich in mehreren laufenden Projekten konnten wichtige Meilensteine abgeschlossen werden. Die Primarschulpflege hat an ihrer Sitzung vom 9. April die Projektfortschritte zur Kenntnis genommen und die nächsten Schritte freigegeben.

 

Erweiterungsbau Schulanlage Högler

Die Vorbereitungsarbeiten für den Erweiterungsbau der Schulanlage Högler kommen planmässig voran, sodass die Primarschulpflege die ersten Vergaben der Baukommission zur Kenntnis nehmen konnte. Der Baubeginn ist auf September 2019 vorgesehen.

Neubauprojekt Schulanlage Birchlen

Gemäss aktualisiertem Gesamtentwicklungskonzept Schulraum 2018 ist für den Standort Birchlen ein Ersatzneubau vorgesehen. In einem aufwändigen Auswahlverfahren konnte mit Tobias Schär von der Firma Basler&Hofmann ein kompetenter Baufachmann mit langjähriger Erfahrung gefunden werden, welcher für das Neubauprojekt die Leitung übernommen hat.

In einem ersten Schritt sind die auf diesem Grundstück realisierbaren Möglichkeiten zu prüfen. Mit einer Studie wird die Machbarkeit für geplante Gebäudegrössen sowie deren Erweiterungspotential, für den nötigen Aussenraum und allfällig notwendige Provisorien geprüft. Die Machbarkeitsstudie dient als Grundlage für den Planungskredit und das anschliessend durchzuführende Planerwahlverfahren. Die Schulpflege bewilligte den Kredit für die Durchführung der Studie, welche in den Frühlingsferien gestartet werden soll.

Weiterentwicklung des Angebots Tagesbetreuung

Ebenfalls an der Sitzung vom 9. April stellte die Projektgruppe «Unterricht und Betreuung» den Mitgliedern der Schulpflege sowie den Schulleitenden den aktuellen Stand ihrer Arbeiten zur künftigen Möglichkeiten der Betreuung vor. Die erhaltenen Inputs aus der Diskussion werden nun neben den Rückmeldungen des Stadtrates sowie den Erkenntnissen aus drei Tagesschulbesuchen in die weiteren Arbeiten der Projektgruppe einfliessen.

Sanierung und Erweiterung Schulanlage Gockhausen

Für diese Aufgabe konnte mit Kuno Schumacher von der Firma Buchhofer AG ein qualifizierter Projektleiter gefunden werden und die Baukommission hat ihre Arbeit bereits aufgenommen. Als erster Schritt wird eine Machbarkeitsstudie erstellt, welche das Potential der bestehenden Anlage aufzeigen soll.

Zweite Tranche Anschaffung interaktive Wandtafeln

Mit der im Investitionsplan vorgesehenen Tranche können weitere 13 Interaktive Wandtafeln inklusive Visualizer angeschafft werden. Ab Sommer 2019 können sie in den Klassenzimmern in Betrieb genommen werden.

Miete von Schulraum im Gebiet Hochbord

Zur Konkretisierung des mittelfristigen Schulraumbedarfs im Gebiet Hochbord hat die Schulpflege die aktuelle Zahl der Vorschulkinder in diesem Gebiet zur Kenntnis genommen. Auf Grund dieser Zahlen, auf der Basis der Schülerprognosen sowie auf der Grundlage von pädagogischen Überlegungen hat die Schulpflege die Anforderungen an den zu mietenden Schulraum definiert, sodass die Mietverhandlungen nun abgeschlossen und entsprechend Antrag an den Gemeinderat gestellt werden kann.

Verabschiedung des langjährigen Schulleiters Schulhaus Högler

Am 9. April hat die Primarschulpflege Thomas Zimmermann im Rahmen einer kleinen Feier würdig verabschiedet. Thomas Zimmermann begann seine Tätigkeit vor mehr als zwölf Jahren als einer der ersten beiden Schulleiter an der Primarschule Dübendorf. Er verstand seine Aufgabe als Dienst an den Schülerinnen und Schülern und seinem Team und setzte sich mit grossem Engagement für eine hohe Schulqualität im Schulhaus Högler ein. Thomas Zimmermann geht per Ende April 2019 in den vorzeitigen Ruhestand. Die Primarschulpflege und die Geschäftsleitung danken Thomas Zimmermann herzlich für seine grossen Verdienste und wünschen ihm für seine Zukunft nur das Beste.

 

Die Primarschulpflege Dübendorf hat an ihrer Sitzung vom 9. April 2019 zudem


Schulhaus Högler
Schulhaus Högler
Datum der Neuigkeit 11. Apr. 2019
zur Übersicht

Gedruckt am 09.12.2019 00:03:24