Willkommen auf der Website der Gemeinde Dübendorf Primarschule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Medienbericht vom 08. Juli 2020

Medienbericht 9/2019-20

Ergänzungsbau auf der Schulanlage Sonnenberg geplant

Im Einzugsgebiet der Schulanlage Sonnenberg wird mit stark steigenden Schülerzahlen gerechnet. Dies aufgrund der generell dichteren Bauweise sowie des laufenden Generationenwechsels im Quartier. Gemäss Prognosen wird sich die Schulanlage zu einer zweireihigen Primarschule mit 4 Kindergärten und 12 Primarschulklassen entwickeln.

Im Schuljahr 2019/20 wurde das Kindergartengebäude mit einem dritten Kindergarten ergänzt. Als nächstes soll mit einem Ergänzungsbau zusätzlicher Schulraum geschaffen werden. In einem späteren Schritt sind schliesslich die bestehenden Schulgebäude zu sanieren und um eine Turnhalle zu erweitern.

Die Primarschulpflege hat an ihrer Sitzung die Machbarkeitsstudie für einen Ergänzungsbau zur Kenntnis genommen und das weitere Vorgehen festgelegt. Als nächster Schritt wird der Antrag für einen Planungskredit ausgearbeitet.

Die Primarschulpflege Dübendorf hat an ihrer Sitzung vom 7. Juli 2020 zudem

 Mitarbeitende Beurteilungen von Lehrpersonal und Schulleitenden genehmigt;

 Auf Hinweis des Freiraumausschusses der Stadt Dübendorf die Schularealordnung angepasst;

 Das Konzept Schulassistenz genehmigt sowie den Auftrag zur Erarbeitung eines Kreditantrages erteilt. Im Rahmen der kantonalen Empfehlungen sieht das Konzept den Einsatz von Schulassistenzen vor. Schulassistenzen sind eine erprobte Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler, Klassen und Lehrpersonen zu unterstützen sowie die Schule insgesamt zu stärken und so auf die heutigen Herausforderungen wirkungsvoll zu reagieren. Die Schulassistenzen arbeiten auf Anweisung der Lehrpersonen innerhalb von klar definierten Aufgaben. Prioritär ist die Begleitung von Schülerinnen und Schülern, die eine individuelle Betreuung benötigen, um erfolgreich arbeiten und lernen zu können.


Datum der Neuigkeit 10. Juli 2020
zur Übersicht