Kopfzeile

  •  
  •  
  •  
  •  

Inhalt

Medienbericht vom 11. Januar 2022

13. Januar 2022

Projekte der Primarschule trotz Corona auf gutem Weg
Die Massnahmen rund um die Eindämmung der Corona-Pandemie absorbieren die Primarschule auf allen Ebenen stark. Die laufende Anpassung der Schutzkonzepte an die aktuelle Situation, die Umsetzung der Schutzmass-nahmen auf Ebene der Klassen und Lehrerteams sowie die Organisation von Ersatzlehrpersonen für Lehrerinnen und Lehrer in Isolation und Quarantäne halten die Verantwortlichen auf Trab. Bisher konnte ein regulärer Unterricht für alle Klassen sichergestellt werden.

Die Primarschulpflege bedankt sich bei allen engagierten Mitarbeitenden für den grossen Einsatz und die gegen-seitige Geduld und Rücksichtnahme in der aktuell nicht einfachen Situation. Auch bei den Eltern bedankt sie sich für das Mittragen der nicht immer einfach umzusetzenden Massnahmen. Dass die Schulen bis jetzt immer offen-gehalten werden konnten, ist nicht selbstverständlich und ein grosser Erfolg.

Gleichzeitig sind an der Primarschule Dübendorf rund 30 grössere Projekte und Vorhaben in Bearbeitung, deren Statusberichte die Primarschulpflege an ihrer Sitzung vom 11. Januar zur Kenntnis nahm. Sie konnte feststellen, dass alle Projekte gut unterwegs sind und im Zeitplan liegen. Dazu gehören unter anderen die Weiterbildungen zu Spiel- und Kompetenzorientierung in Kindergarten und Unterstufe, die Verbesserung der Deutschkenntnisse vor dem Kindergarteneintritt, der Ausbau des Kindergartens Hochbord, dessen Eröffnung auf August geplant ist, die Vorbereitungen für den Baustart der Schulanlage Three Point, die Vorbereitungen der Architekturwettbewerbe für die Schulanlagen Gockhausen und Sonnenberg, die jährliche Überarbeitung der Schülerprognosen, die Reorganisation von Schulverwaltung sowie Bereich Sonderpädagogik, die Überarbeitung des Elternbeitragesreglements für die Betreuung, die Planung von Turnhallenausbau und Photovoltaikanlage auf der Schulanlage Högler, die Testphase der Eltern-App sowie die Auslieferung der letzten Notebooks im Rahmen der Neubeschaffung ICT.
 

Die Primarschulpflege hat an ihrer online Sitzung vom 11. Januar zudem folgendes behandelt:
Die Vernehmlassungsantwort zur Ortsplanrevision verabschiedet. Sie hat mit Blick auf die langfristige städtebauliche Planung ab 2050 möglichen künftigen Schulraumbedarf eruiert;

Die Projektorganisation für den Schulraum Three Point und die Erstellung der Turnhalle Three Point bestimmt;

Die Beratung geführt betreffend dem Organisationsbereich Leitung Pädagogische Dienste und der Nachfolgelösung Ressort Sonderpädagogik;

Den Kommunikationsplan, Stand Januar 2022, zur Kenntnis genommen. Den Jahresbericht der Ombusfrau für Lehrpersonen zur Kenntnis genommen, welche mit viel Umsicht hilft, Konfliktsituationen zu entschärfen und so zu einem entspannten Arbeitsklima beiträgt.

Zwei Präsidialverfügungen zur Kenntnis genommen. Einmal betreffend Ausschluss von schulischen und ausserschulischen Präsenzveranstaltungen und einmal betreffend Auszahlung von coronabedingten Mehrzeiten.

Zugehörige Objekte

Name
Medienbericht 11.01.22 Download 0 Medienbericht 11.01.22
Drucken