Kopfzeile

  •  
  •  
  •  
  •  

Inhalt

Wiedereinführung Maskenpflicht

8. September 2021

Vorübergehende Wiedereinführung der Maskenpflicht
bis und mit Freitag 5. November 2021


Der Primarschulpflege ist es ein grosses Anliegen, die Schulen offen zu halten und eine weitere Verschärfung der Coronamassnahmen zu verhindern. Nach den Sommerferien ist die Zahl der Ansteckungen gestiegen. Aus diesem Grund hat die Primarschulpflege entschieden, die Maskenpflicht in der Schule vorübergehend wiedereinzuführen.

Diese Massnahme gilt ab dem kommenden Montag 13. September 2021 bis und mit Freitag 5. November 2021 für alle Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse der Primarstufe, für alle Lehr- und Betreuungspersonen sowie Dritte bei sämtlichen schulischen Aktivitäten (inkl. Unterricht und in der Betreuung) in Innenräumen. Die Lehrpersonen werden bei der Gestaltung des Unterrichts auf grosszügige Sequenzen im Freien achten um den Kindern so Pausen vom Maskentragen zu ermöglichen.

Wir beobachten die Situation fortlaufend und wägen unsere Massnahmen sorgfältig und auf der Grundlage der Empfehlungen des Contact Tracings ab. Als weitere Schutzmassnahme werden wir in den kommenden Tagen mit dem Einsatz der ersten CO2-Messgeräte für die Klassenzimmer starten.

Zugehörige Objekte

Name
Elternbrief Maskenpflicht Download 0 Elternbrief Maskenpflicht
Drucken